Liebe Freunde der konzertanten Blasmusik!

Herzlich willkommen auf den Seiten des sympathischen sinfonischen Blasorchesters aus Südoldenburg. Im nächsten Jahr feiern wir 100jähriges Bestehen, hier das Programm in einer ersten Vorschau:

11. März – Schlagernacht
Musikverein Holdorf & Solisten // Ltg. Wolfram Krumme
Dorfgemeinschaftshaus  // Eintritt 10€*

13. März – Festakt im Dorfgemeinschaftshaus
Musik:  Stadtkapelle Donauwörth/Bayern

20. August – Seekonzert „In 80 Tagen um die Welt“ *

Musikverein Holdorf & Solisten // Ltg. Wolfram Krumme
Seebühne Holdorf // Eintritt 16€ *

29. Oktober – 1. Holdorfer Kneipennacht
Musikverein Holdorf, kleine Besetzungen

27. November – Kirchenkonzert zum Advent 
Musikverein Holdorf & Solisten // Ltg. Wolfram Krumme

St. Peter und Paul Holdorf // Eintritt frei

Foto: Heinrich Vollmer

Großzügige Spende der OLB Stiftung an den Musikverein Holdorf

Der Musikverein Holdorf bedankt sich ganz herzlich über eine Spende der OLB-Stiftung für die Nachwuchsarbeit.
Ralf Hülsmann (r.) von der OLB Damme überreichte in der Musikscheune den Scheck über 1000€ an den ersten Vorsitzenden Jan-Nikolas Pille und den Dirigenten Wolfram Krumme. Eine Verwendung ist auch schon gefunden und angeschafft: die neue große Konzerttrommel, die das Instrumentarium des Sinfonischen Blasorchesters nochmals erweitert und besonders im Programm des Jubiläumsjahres 2022 zum Einsatz kommen wird. Erstmalig wird sie zu hören sein im Kirchenkonzert zum Advent am 28.11.21 in St. Peter und Paul in Holdorf.

Schweres Blech sehr virtuos – Das Melton Tuba Quartett zu Gast in der Musikscheune Holdorf

Einen ganz großen Konzertabend präsentierte das Melton Tuba Quartett am 23. Oktober in der voll besetzten Musikscheune des Musikvereins Holdorf (Alle ZuschauerInnen waren nachweislich geimpft)!
Uli Haas (Duisburger Sinfoniker), Prof. Jörg Wachsmuth (Dresdner Philharmonie), Heiko Triebener (Bamberger Symphoniker) und Hartmut Müller (Wuppertaler Sinfonieorchester) waren zu Gast und hatten von der ersten Sekunde an das Publikum auf ihrer Seite. Die Zuhörer bedachten die vier auch international renommierten Virtuosen mit viel Begeisterung, Aufmerksamkeit und Applaus. Das Programm reichte von klassischen Bearbeitungen bekannter Komponisten, die leider nicht das Glück hatten, für die Tuba komponieren zu dürfen, bis hin zu zeitgemäßen augenzwinkernden Originalwerken, teils speziell für das Ausnahme-Quartett geschrieben. Der Kontakt kam zustande, weil der Dirigent des Musikvereins Holdorf, Wolfram Krumme auch Vorsitzender des Deutschen Tubaforums ist, auf dessen Fortbildungen die bekanntesten Solisten und Hochschullehrer als Dozenten wirken.
Vielen Dank an die Gemeinde Holdorf für die Unterstützung dieses besonderen Events, das noch lange nachhallen wird, auch überregional.

Konzert im Artländer Dom (Ankum, November 2019)

Jetzt schon legendär: Die Schlagernacht 2019!

Vielfältig & engagiert:

Musikverein Holdorf-Konzertorchester

Originalwerke unterschiedlicher Epochen sowie Arrangements für Sinfonisches Blasorchester aus dem Pop-, Rock- und Jazz- und Musicalbereich stehen auf dem Programm des „Konzertorchesters“ Musikverein Holdorf.
Die Auftrittsmöglichkeiten sind vielfältig: Von eigenen Jahres- und Kirchenkonzerten über die festliche Umrahmung von Feierlichkeiten aller Art bis hin zur musikalischen Mitwirkung bei Veranstaltungen anderer Vereine reicht das Einsatzgebiet.Höhepunkt für den inzwischen über 50 Mitglieder umfassenden Klangkörper ist das sommerliche „Seekonzert“ in Holdorf.
Hier musiziert der Musikverein auf der Seebühne vor über 1200 Gästen.

Leitung: Wolfram Krumme
Orchesterprobe: Dienstag, 19.45 – 21.30 Uhr

Jung und jung geblieben:

Vororchester Musikverein Holdorf

Das Jugendorchester bietet den perfekten Einstieg in die Welt der Orchestermusik. Unter fachkundiger Leitung erlernen Schülerinnen und Schüler alters- und leistungsgerecht Originalwerke und Arrangements für die entsprechende Besetzung.
Instrumentale Grundkenntnisse sollten vorhanden sein. Besonders geeignet ist das Jugendorchester daher als Übergang aus der Bläserklasse oder nach zweijährigem Instrumentalunterricht an der Musikschule. Auch wer als Erwachsener den Einstieg wagen möchte, ist herzlich willkommen.Instrumentalunterricht vermitteln wir gerne. Hier arbeiten wir eng mit der Kreismusikschule Vechta zusammen.

Leitung: Wolfram Krumme
Proben: Dienstag, 18.30 – 19.30 Uhr

Top Location:

Die Musikscheune

Die Musikscheune dient dem Musikverein als Probenraum und Treffpunkt für seine Orchester [ weiter ]

Adresse: 49451 Holdorf, Osterort

Kontakt Jugendorchester

Herzlich willkommen!

Bei Fragen rund um unsere Jugendarbeit, wenden Sie sich an unsere Jugendbetreuer:
Steffen Brinkmann:  0151 / 200 729 64
Antonius Fangmann: 0152 / 345 710 89